Di, 21. November 2017

Hund vermisst

31.10.2016 08:05

Heimgekehrter Mops „Bella“ war nur ein „Double“

Wenn man seinen Hund vermisst, dann erhält man ihn hoffentlich zurück, oder er bleibt für immer verschwunden. Der Australier Luke Neville machte allerdings Erfahrungen mit einer dritten Variante, als man ihm statt seiner Mopshündin "Bella" einen fremden, sehr ähnlich aussehenden Hund brachte.

"Bella" entwischte irgendwie aus Luke Nevilles Haus in Culburra, Australien und war auch nach stundenlanger Suche nicht auffindbar. Der junge Mann tat, was man in der heutigen Zeit eben tut: Er startete einen Aufruf über die sozialen Netzwerke. Auch in der Nachbarschaft informierten Luke und sein Bruder möglichst viele Menschen über "Bellas" Verschwinden.

Und tatsächlich, einer ihrer Freunde fand die Mopshündin und brachte sie zu den Nevilles. Schnell stellte sich aber heraus: Der Findling war zwar ein Mops, aber nicht "Bella". Ein Anruf im nahegelegenen Tierheim brachte Klarheit: Dort wartete Luke Nevilles echte Hündin, zufälligerweise war am selben Tag in der Gegend ein weiterer Mops als vermisst gemeldet worden. Der junge Mann nahm Kontakt mit den Besitzern seiner "Nicht-Bella" auf und gab den vierbeinigen Gast wohlbehalten dort ab.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).