Sa, 21. Oktober 2017

Leica M-P

14.10.2016 11:52

15.000-Dollar-Kamera kommt im Tischtennis-Look

Der legendäre deutsche Kamerahersteller Leica hat eine limitierte Edition seiner Leica M-P enthüllt, die für 15.000 Dollar die Optik und Haptik eines Tischtennisschlägers mitbringt. Die vom Schweizer Designer Rolf Sachs gestaltete Kamera ist mit genopptem Gummi überzogen und wird nur 79 Mal gebaut.

Leicas M-Systemkamera ist auch in der Standardausführung nicht gerade billig: Schon das Einsteigerset kostet je nach mitgeliefertem Objektiv 6000 Euro aufwärts, die limitierte Edition, die Rolf Sachs gestaltet hat, spielt aber nochmal in einer anderen Preisklasse.

Auf technischer Ebene bietet Leica einen 24-Megapixel-Vollformatsensor, eine Lichtempfindlichkeit von ISO 200 bis ISO 6400, einen Messsucher sowie ein 920.000-Pixel-Display mit drei Zoll Diagonale. Daten landen auf SD-Karten, das Chassis ist spritzwasserfest, mit zwei Gigabyte RAM soll die M-P laut Leica insbesondere bei schnellen Bildserien gute Ergebnisse liefern. Der limitierten Edition liegt das Objektiv Leica Summilux-M 1:1,4/35 mm ASPH bei.

Wie das IT-Portal "The Verge" berichtet, werden nur 79 Stück der limitierten Rolf-Sachs-Edition gebaut, was den stolzen Preis von rund 15.000 US-Dollar erklärt. Fraglich bleibt, ob der Tischtennisschläger-Look jedermanns Geschmack trifft. Wobei Leica selbst nicht von Tischtennis-Gummi, sondern von "Gummielementen mit roten Noppen" spricht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).