Sa, 25. November 2017

Mit Hohenlohe

12.10.2016 15:47

Fanta-4-Geheimdreh in Wien

Die "normalen" Gäste vor dem Wiener Hotel Imperial staunten nicht schlecht. Einige wähnten sich gar auf eine Zeitreise versetzt: die 1990er-Jahre Kultband der Fantastischen Vier ("Die da") stellte sich vollzählig zur Formation bei der Ringstraße auf.

Der Grund: die Rapper Smudo (48), Thomas D (47), Michael Beck (48) und Andreas Rieke (48) tanzten nach der Pfeife von keinem Geringeren als Tausendsassa Hubertus von Hohenlohe (57), der dort Dreharbeiten für ein neues TV-Format abhielt.

Nach einer ausgiebigen Fahrt um den Ring mit einem weißen Rolls Royce gab es danach noch Fotos vom Meister höchstpersönlich. Und ein bisserl Zeit zum abhängen blieb ihnen auch. Hohenlohe spielte gerne den City-Guide...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden