Fr, 24. November 2017

Allein in Holland

12.10.2016 13:59

Kate begeistert bei ersten Solo-Auslandsreise alle

Kate verzaubert alle! Zum ersten Mal trat die Herzogin jetzt nämlich alleine eine Auslandsreise an - und beweist in den Niederlanden: Auch ohne ihren Gatten Prinz William macht die 34-Jährige eine wirklich gute Figur.

Seit Dienstag ist Kate in Den Haag zu Gast. Ganz allein, denn William ist daheim in Großbritannien geblieben und schlug Rocker Rod Stewart zum Ritter.

Für die Herzogin ist ihre erste Auslandsreise allein aber kein Problem: Mit viel Charme und einem ständigen Lächeln im Gesicht meisterte sie bislang alle öffentlichen Auftritte.

So besuchte sie bereits das Mauritshuis Museum, um die Bilder der niederländischen Meister zu bewundern, und traf sich mit König Willem-Alexander in dessen Landhaus Villa Eikenhorst bei Den Haag zum royalen Plausch.

Und weil bei ihrem ersten Solo im Ausland der Spaß auch nicht zu kurz kommen durfte, besuchte die 34-jährige Herzogin auch einen Kunstworkshop, um mit Kindern zu plaudern, zu malen und Strickhauben zu probieren.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden