Di, 21. November 2017

Mit Elvis-Imitator

11.10.2016 08:26

Shia LaBeouf und Mia Goth heirateten im Vegas-Stil

Hoffentlich hat sich die Braut das gut überlegt: Shia LaBeouf gab seiner langjährigen Freundin Mia Goth in Las Vegas jetzt heimlich das Jawort - und zwar in einer alles anderen als traditionellen Zeremonie. Denn anstatt eines Pastors führte ein Elvis-Double die Heirat in der "Viva Las Vegas"-Kapelle durch.

Am Montag gaben sich Shia LaBeouf und seine Freundin Mia Goth in Las Vegas das Jawort. Fotos zeigen, wie skurril die Hochzeit ausfiel: ein kitschiges Ambiente, in dem der Elvis-Imitator dem Brautpaar nicht nur den Hochzeitssegen gibt, sondern auch gleich ein schmalziges Ständchen singt.

LaBeouf und Goth lernten sich 2012 am Set des Lars-von-Trier-Films "Nymphomaniac" kennen und sind seitdem ein Paar. Doch ganz so romantisch verlief die Liebe der beiden nicht immer: Anfang 2015 lieferten sich die Schauspieler im deutschen Tübingen auf offener Straße einen lautstarken Streit, der weltweit für Schlagzeilen sorgte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden