Sa, 18. November 2017

Prinzessin Leia?

07.10.2016 11:27

Heidi Klum lässt ihre Fans rätseln

Model Heidi Klum (43) hat ihren Fans auf Instagram einen ersten Blick auf ihr diesjähriges Halloween-Kostüm gewährt. "Die erste Anprobe für Halloween ..... Hmmmmmm... Was werde ich in diesem Jahr sein? Könnt ihr es erraten?", schrieb das Model zu einem Foto, das sie mit ernstem Blick vor einem Spiegel zeigt.

Wie jedes Jahr freut sich Heidi Klum auch dieses Mal wie ein Kind auf Halloween und kann es nicht erwarten, der Welt ihr Kostüm zu präsentieren.

Einen ersten Blick auf Teile des Kostüms gewährte sie jetzt auf Instagram: Klum trägt Stiefel, die bis zu den Oberschenkeln gehen, und einen engen weißen Body. Die Internetnutzer boten daraufhin fantasievolle Vorschläge für das Kostüm - über David Bowie bis zu Beyonce und Prinzessin Leia aus der "Star Wars"-Saga.

Das Model aus Bergisch-Gladbach, das in den USA lebt, ist bekannt für ihre ausgefallenen Kostüme zu Halloween. Im vergangenen Jahr zeigte sie sich auf ihrer New Yorker Halloween-Party als Comic-Figur Jessica Rabbit mit Brust- und Po-Prothesen, langen roten Haaren und grell geschminkten Lippen. Zuvor verkleidete sie sich als Großmutter oder Schmetterling mit riesigen grüngelben Augen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden