Fr, 15. Dezember 2017

Nach Print-Aus

05.10.2016 17:32

"WirtschaftsBlatt": Auch Online-Auftritt abgedreht

Nach der Einstellung des "WirtschaftsBlatt" wird demnächst auch das Onlineportal wirtschaftsblatt.at abgedreht. "Der genaue Zeitpunkt wird noch definiert", erklärte die Styria-Pressestelle am Mittwoch. Zuvor hatte der WirtschaftsBlatt-Account auf Facebook gepostet: "Der Schmerz geht, der Stolz bleibt".

Nach der Einstellung des "WirtschaftsBlatt" wird demnächst auch das Onlineportal wirtschaftsblatt.at abgedreht. "Der genaue Zeitpunkt wird noch definiert", erklärte die Styria-Pressestelle am Mittwoch auf APA-Anfrage. Zuvor hatte der WirtschaftsBlatt-Account auf Facebook gepostet: "Der Schmerz geht, der Stolz bleibt".

Bis auf die vier Mitarbeiter der Online-Redaktion sind seit Anfang September alle Journalisten vom Dienst freigestellt. Die Webseite sowie der Facebook-Auftritt wurden vorerst fortgeführt - letzterer unter dem Motto "#hermeslebt".

Was mit der Marke "WirtschaftsBlatt" nun passiert, ist unklar. Zuletzt gab unter den Mitarbeitern Pläne, die Zeitung wiederzubeleben. Derzeit laufe die Suche nach Investoren und Partnern, hieß es von involvierten Personen zur APA.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden