Mo, 23. Oktober 2017

EBEL

04.10.2016 21:43

Linz übernimmt mit Sieg in Villach Tabellenführung

Die Black Wings Linz haben sich zumindest vorläufig an die Tabellenspitze der Erste Bank Eishockey Liga gesetzt. Die Oberösterreicher gewannen am Dienstag zum Auftakt der 7. Runde auswärts gegen den VSV 3:2 (1:0, 0:1, 1:1 - 1:0) nach Verlängerung. Mit dem sechsten Sieg in Serie überholten sie die Vienna Capitals, die erst am Donnerstag im Einsatz sind.

Die Linzer starteten mit ihrer Erfolgsserie im Rücken sehr druckvoll. Der VSV hatte es vor allem Tormann Olivier Roy zu verdanken, dass es lange beim 0:0 blieb. 19 Sekunden vor Ende des ersten Drittels trafen die Gäste durch Joel Broda aber doch noch zur Führung. Auch im Mittelabschnitt waren die Black Wings zunächst tonangebend. Nach dem überraschenden Ausgleich durch Patrick Platzer (29.) waren es dann aber die Villacher, die das Heft in die Hand nahmen. Weitere Treffer blieben bis Drittelende aber aus.

In den letzten 20 Minuten schoss Kevin Moderer (54.) die Linzer aus einem Konter erneut in Führung, Benjamin Petrik glich aber nur eine halbe Minute später wieder aus. Bis zum Ende der regulären Spielzeit passierte dann nichts Entscheidendes mehr. In der Verlängerung fixierte schließlich Rob Hisey (64.) den nächsten Sieg der Oberösterreicher.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).