So, 19. November 2017

„Gefährlich“

30.09.2016 16:57

„USA Today“ warnt vor US-Präsident Trump

Die US-amerikanische Tageszeitung "USA Today" hat ihre Leser vor der Wahl des republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump gewarnt. In der 34-jährigen Geschichte des Blattes habe man nie bei einer Wahl Partei ergriffen, so die Redaktionsleitung, doch Trump sei "völlig ungeeignet" und ein "gefährlicher Demagoge".

Die Redaktionsleitung ("Editorial Board") der Zeitung sei einstimmig der Meinung, dass Trump nicht geeignet für das höchste Staatsamt sei, heißt es von "USA Today". "Seit dem Tag vor 15 Monaten, als er seine Kandidatur bekannt gab, bis zur ersten Präsidentschaftsdebatte diese Woche hat Trump immer wieder gezeigt, dass ihm jenes Temperament, jenes Wissen, die Stabilität und Aufrichtigkeit fehlen, die Amerika für seine Präsidenten braucht", kritisieren die leitenden Redakteure der Zeitung.

Trump sei völlig ungeeignet als Oberkommandierender, er sei ein wiederholter Lügner, er wechsle permanent seine Positionen und er habe seinen ganzen Wahlkampf auf Fanatismus und Fremdenhass aufgebaut. "Seine Vorschläge für Massendeportationen und Religions-Tests stehen im Gegensatz zu Amerikas Idealen."

Außerdem habe Trump die öffentliche Auseinandersetzung "grob" gemacht: "Hätten Sie sich jemals vorstellen können, dass ein Präsidentschaftskandidat bei einer landesweit übertragenen Fernsehdebatte die Größe seiner Genitalien thematisiert?" Trump sei ein "gefährlicher Demagoge", heißt es in dem Aufruf: "Gehen Sie wählen, aber wählen Sie nicht für Trump!"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden