Mi, 22. November 2017

Keine wilde Party

29.09.2016 12:02

Berlusconi feierte 80. Geburtstag mit der Familie

Glückwünsche aus der ganzen Welt sind am Donnerstag für den ehemaligen italienischen Premier Silvio Berlusconi zu dessen 80. Geburtstag eingetroffen. Politiker, Sportler und Medienleute gratulierten Berlusconi zu seinem runden Geburtstag, den er in seiner Luxusresidenz in Arcore bei Mailand im Kreis der Familie feierte.

Bereits in den frühen Morgenstunden trafen die fünf Kinder und neun Enkelkinder Berlusconis in Arcore ein. Langjährige Mitarbeiter und Freunde des Großunternehmers, wie seine "rechte Hand" Fedele Confalonieri, Fußballstars und die komplette Mannschaft seines Klubs AC Milan gratulierten ebenfalls.

Unterdessen muss sich Berlusconi weiterhin mit den Folgen einer schweren Herzoperation vom vergangenen Juni auseinandersetzen. Laut Medienangaben reist er am Freitag zu Gesundheitschecks in die USA. Berlusconi hatte eine künstliche Herzklappe bekommen. "Es war eine sehr, sehr schmerzhafte Erfahrung. Ich dachte nicht, dass ich so viel leiden würde", sagte der Ex-Premier nach der Operation.

Prozessreigen gegen Berlusconi geht weiter
Berlusconi ist nach wie vor mit Justizproblemen konfrontiert. In Neapel läuft ein Berufungsprozess, bei dem er wegen Bestechung eines Senators angeklagt ist. Der Prozess befindet sich in der Endphase. Gerechnet wird damit, dass Berlusconi wegen Verjährung freigesprochen wird. Im November beginnt vor dem Obersten Gericht ein Verfahren, mit dem der TV-Zar um eine Reduzierung der monatlichen Alimente kämpft, die er seiner Exfrau Veronica Lario zahlen muss. 1,4 Millionen Euro bezieht die ehemalige Schauspielerin von dem Medienunternehmer.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden