Mo, 11. Dezember 2017

"Handschlagqualität"

26.09.2016 16:39

Pröll ehrte Niessl: Landesfürsten zeigen Gefühle

Im milden Licht der Herbstsonne verschwimmen die Parteigrenzen. Da entwickeln die starken Männer von SPÖ und ÖVP ihre Gefühle füreinander. Als Beweis seiner Zuneigung ehrte am Montag Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) mit einem prächtigen Orden.

Niessl erhielt das Goldene Komturkreuz mit dem Stern. In wechselseitigen Lobreden war viel von "Klarheit in der Entscheidung", "Politiker mit Bodenhaftung", "Ehrlichkeit und Handschlagqualität", "Vertrauen und Stabilität" die Rede.

Fast schon rührend, wie die beiden Landesfürsten sich mit gar nicht zu wenigen Worten ihre Qualitäten bestätigten. Die Vorzüge des Föderalismus zu preisen war freilich die oberste Pflicht der beiden Männer, die längst über die Größe ihrer Bundesländer hinausgewachsen sind.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden