Di, 17. Oktober 2017

Deutsche Bundesliga

25.09.2016 20:05

Video: Handspiel-Skandal bei Schalkes Pleite

Der FC Schalke 04 stürzt immer weiter in die Krise. Der kommende Gegner von RB Salzburg in der Europa League unterlag am Sonntag bei Hoffenheim 1899 mit 1:2. Für Schalke war es bereits die fünfte Niederlage im fünften Ligaspiel. Als einziges Team in der deutschen Bundesliga ist das Schlusslicht noch ohne Punkte. ÖFB-Teamspieler Alessandro Schöpf war ab der 58. Minute im Einsatz. Im Video oben sehen Sie alle Highlights!

Eric Maxim Choupo-Moting (4. Minute) hatte die Gäste vor 29.288 Zuschauern früh in Führung gebracht. Andrej Kramaric (17.) und Lukas Rupp (41.) trafen dann aber zum verdienten Heimerfolg. In der turbulenten Schlussphase reklamierten die Schalker vergeblich einen klaren Handelfmeter nach einer Ecke. Für Hoffenheim war es nach zuvor vier Unentschieden der erste Dreier der Saison.

In der Saison 2010/11 waren die Königsblauen ebenfalls mit vier Pleiten in die Spielzeit gestartet, damals gelang unter Felix Magath im fünften Versuch aber ein 2:1 beim SC Freiburg. Für Trainer Markus Weinzierl dürfte es damit langsam ungemütlich werden. Zwar hatte Geschäftsführer Christian Heidel vor der Partie noch einmal betont, dass es keine Diskussion um den Coach gebe. Der insgesamt enttäuschende Auftritt in Hoffenheim könnte Weinzierl nun aber in die Schusslinie bringen.

1:1 im österreichischen Trainerduell
Der 1. FC Köln und RB Leipzig bleiben in der Bundesliga weiter ungeschlagen. Beim 1:1 im österreichischen Trainerduell zwischen Peter Stöger und Ralph Hasenhüttl durfte sich der Aufsteiger aber als heimlicher Sieger fühlen. In einer guten, rasanten und sehr kurzweiligen Begegnung zum Abschluss der fünften Runde hatten die Gäste durchaus Vorteile.

Früh ging Leipzig, nun Tabellensiebter, durch den Schotten Oliver Burke (5.) vor 48.500 Zuschauern in Führung. Zwanzig Minuten später gelang Yuya Osako für den Dritten der Ausgleich. Obwohl das Spiel nicht verflachte, änderte sich daran nichts mehr. Leipzigs ÖFB-Teamkicker Stefan Ilsanker und Marcel Sabitzer spielten durch.

Hier sehen Sie die Highlight-Videos zu Dortmund - Freiburg, HSV - Bayern und Bremen - Wolfsburg:

Bundesliga, 5. Runde
Freitag:
Borussia Dortmund - SC Freiburg 3:1
Samstag:
Borussia Mönchengladbach - FC Ingolstadt 2:0
Hamburger SV - Bayern München 0:1
Eintracht Frankfurt - Hertha BSC Berlin 3:3
Mainz 05 - Bayer Leverkusen 2:3
FC Augsburg - SV Darmstadt 1:0
Werder Bremen - VfL Wolfsburg 2:1
Sonntag:
Hoffenheim - FC Schalke 04 2:1
1. FC Köln - RB Leipzig 1:1

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden