Mehr Stoff & Spitze:

Das sind die Dessous-Trends für den Herbst

Ein Touch von Glamour, eine Prise Romantik, verwoben mit unterkühlter Erotik: Alle Scheinwerfer sind auf die herbstliche Fashion-Show gerichtet. Raffinierte Dessous, die keine Fragen offenlassen, spiegeln die neue Leidenschaft wider. Luxuriöse Spitze, allover oder gemixt mit seidig-schmeichelnden Stoffen lenken den Blick auf das Wichtigste. Mal verspielt, mal kokett, mal sinnlich-romantisch: City4U hat die Dessous-Trends für den Herbst im Überblick...

#1. Spitze
Viel Spitze und raffinierte Schnürungen am BH sind in diesem Herbst angesagt, heiße Kombinationen rauben jedem Mann auch an den kältesten Tagen den Atem. Aufdrucke werden dabei eher klein und filigra gehalten, kleine Applikationen wie Perlen sind gelten als trendy.

#2. gedecktere Farben
Dessous in dunklen, gedeckten Farben verzaubern Augen und Sinne. Mademoiselle präsentiert sich in diesem Herbst mit subtilem Sex-Appeal in verführerischer schwarzer Spitze und atemberaubend seidigem Feeling, in bordeauxrot oder smaragdgrün. Zudem schmeicheln sie jedem Hauttyp und unterstreichen die häufig etwas hellere Hautfarbe im Herbst und Winter.

#3. perfekte Silhouette
Viel Stoff und dennoch sexy - das ist möglich: Auch Bodys mit Transparenz und Verzierungen sind in dieser Saison modern.

#4. bequeme Stoffe
Zwicken und Kneifen war gestern, die Dessous-Mode im Herbst wird bequem und Wohlfühlwäsche mit Spitze zum Eye-Catcher mit denen ihr bei jeder Pyjama-Party garantiert nicht zum Schlafen kommt. Viele Designer setzen dabei auf durchsichtige Stellen.

WIN WIN WIN! City4U verlost ein paar Dessous-Sets der aktuellen p2 Herbst-Kollektion! Du möchtest gewinnen? Schick einfach eine Mail mit dem Betreff "P2" an office@city4u.at! Teilnahmeschluss ist Donnerstag, der 29. September, um 12 Uhr!
Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

Was meint ihr dazu? Was sind eure Tipps für ein perfektes Dekolleté? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

ich

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr