Sa, 18. November 2017

Jackie Stewart

24.09.2016 07:36

F1-Legende: „Rosberg ist der neue Weltmeister!“

Von den bisher 15 Saisonrennen hat Mercedes-Pilot Nico Rosberg acht gewonnen. Eine ähnliche Ausbeute gelang vor dem Deutschen noch nicht vielen Fahrern. Formel-1-Legende Jackie Stewart ist sich sicher: "Rosberg ist der neue Weltmeister!"

Hochspannung in der Formel 1: Rosberg hat im Mercedes-internen Titelkampf mit Lewis Hamilton wieder die Nase vorne. Nach seinem dritten Formel-1-Sieg in Serie (Singapur-Highlights oben im Video) wollte der Deutsche aber nicht von einem entscheidenden Vorteil sprechen. "Nichts hat sich geändert. Mein Teamkollege ist immer noch Lewis, und er ist immer sehr schwer zu schlagen", sagte Rosberg nach dem Herzschlag-Finish im Duell mit Daniel Ricciardo in Singapur. In der Gesamtwertung führt er jetzt mit acht Punkten Vorsprung vor Hamilton.

Für den früheren Weltmeister Jackie Stewart ist die Sache ganz klar: "Acht Punkte Vorsprung sind nichts. Doch Rosberg macht mir seit Spa einen gelösteren Eindruck. Er wirkt frischer als Hamilton und ist auch beständiger. Ich sehe ihn am Ende vorne, er ist der neue Weltmeister", so der Brite gegenüber dem "Blick". Hamilton sei für den 76-Jährigen zwar "der schnellere und aggressivere" Fahrer: "Doch manchmal nützt dir das nichts, wenn es um die Taktik oder die Strategie geht."

Das nächste Rennen steigt am 2. Oktober in Malaysia. Man darf gespannt sein, welcher "Silberpfeil"-Pilot dann die Nase vorne hat.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden