Mo, 20. November 2017

Nah wie nie

23.09.2016 09:21

Priscilla Presley hilft bei Miniserie über Elvis

Hollywood-Mogul Harvey Weinstein hat sich für eine Miniserie über das Leben von Elvis Presley mit den Nachlassverwaltern des "King" zusammengetan und erhält dadurch großzügigen Zugang zu dessen Musik, Haus und sogar Tagebüchern. Elvis' Witwe Priscilla Presley ist eine der Produzentinnen.

Weinstein Television erhält für die acht- bis zehnteilige Reihe die Rechte an sämtlichen Elvis-Songs, Zutritt zu Presleys Ex-Anwesen Graceland und Zugang zu seinen Tagebüchern, Autos, Jets und seinem Gewand, berichtet Deadline.com.

Die Biopic-Reihe ist laut Co-Produzent David Glasser die erste fiktive Produktion, die in Graceland gedreht wird. Neben Presleys persönlichem Archiv liegt der Serie auch die 1982 veröffentlichte Biografie "Elvis" von Dave Marsh zugrunde. Ein namhafter Spielfilmregisseur und -drehbuchautor werde bereits eifrig gesucht; in den kommenden zwei Wochen soll das Projekt Fernsehsendern angetragen werden.

"Ich bin ein großer Fan von Harvey Weinsteins Independent-Filmen", wird die 71-jährige Priscilla Presley zitiert. "Ich freue mich, die Möglichkeit zu haben, mit ihm an dieser Serie zu arbeiten und die Geschichte zu erzählen, wie Elvis die Popkultur verändert und eine Revolution gestartet hat." Die US-Amerikanerin wird auch bei der anstehenden Tournee "The King live on Screen: The Wonder of You" über das gemeinsame Leben mit der Rock-'n'-Roll-Legende erzählen; am 22. Mai macht die Konzertreihe in der Wiener Stadthalle Station.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden