Do, 23. November 2017

EM-Qualifikation

17.09.2016 23:55

Basketball-Team verliert in Dänemark mit 72:86

Österreichs Basketball-Herren haben in der EM-Qualifikation (Gruppe B) auch das dritte und letzte Spiel der Rückrunde verloren. Zum Abschluss gab es am Samstagabend vor 915 Zuschauern in Naestved ein 72:86 (31:40) gegen Dänemark. Die Chance auf das Erreichen der Endrunde 2017 war bereits nach der Niederlage in Deutschland vom Mittwoch dahin gewesen.

Die Österreicher wollten ihre letzte Begegnung in diesem Sommer unbedingt gewinnen, fanden jedoch über weite Strecken kein Mittel gegen die ambitionierten Gastgeber. Zudem gelangen ihre Würfe weder aus dem Spiel (41 Prozent Trefferquote) noch von der Linie (52 Prozent). Die Dänen brachten jenes Selbstvertrauen auf das Parkett, das sie zuletzt ebenfalls in Naestved mit einem Sieg über Deutschland getankt hatten.

Die Gastgeber übernahmen schon im ersten Abschnitt das Kommando und setzten sich bis auf 58:41 (28. Min.) ab. In der Folge ging zwar noch einmal ein Ruck durch das ÖBV-Team, aber der bis dahin eingehandelte Rückstand war bereits zu groß. Näher als auf 67:75 (39.) kamen die Österreicher nicht mehr heran.

Erfolgreichster Scorer war Thomas Schreiner mit 15 Punkten. Rasid Mahalbasic steuerte zwölf Zähler bei. Das ÖBV-Team bilanzierte in der EM-Quali mit zwei Siegen und vier Niederlagen. Das machte am Ende - punktegleich vor Dänemark - Rang drei in der Gruppe B. "Ab sofort beginnt die Vorbereitung auf die WM-Quali", sagte Verbandspräsident Hubert Schreiner nach der Partie. Die erste Runde mit 16 Teams in vier Vierergruppen steht im Sommer kommenden Jahres an.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden