Fr, 24. November 2017

Paralympics-Star

16.09.2016 16:12

2,46 Meter groß! Iraner sorgt in Rio für Staunen

Morteza Mehrzadselakjani (oben im Video) ist der Held bei den Paralympics in Rio! Der Sitzvolleyballer eilt mit dem iranischen Team von Sieg zu Sieg. Aufgrund seiner Größe von 2,46 Meter ist der drittgrößte Mensch der Welt bei seinen Gegnern bereits gefürchtet.

Obwohl er erst im März sein Nationalteam-Debüt gegeben hat, spielt er außerirdisch. Er hat eine Sitzhöhe von 1,30 Metern, trifft den Ball mit seiner 27 Zentimeter langen Hand in der Höhe von 1,80 Metern. Dazu ist der 28-Jährige ein absolutes Blockmonster.

Mehrzadselakjani hat sich mit 16 Jahren bei einem Fahrradunfall so schwer am Becken verletzt, dass sein rechtes Bein seitdem nicht mehr wächst. Es ist 15 Zentimeter kürzer als das linke. Morteza kann nur mit Krücken gehen, sitzt sonst im XXL-Rollstuhl. Sein Coach Hadi Rezai erzählt, wie er auf ihn aufmerksam wurde: "Ich habe nicht wirklich nach Spielern gesucht, die im Sitzen über das 1,15 Meter hohe Netz schauen können. Dann sah ich ihn in einem TV-Beitrag."

Andere Länder haben beim Paraolympischen Komitee bereits eine Beschwerde über den Schmetter-Riesen eingelegt. Sie sprechen von Wettbewerbsvorteil. Mehrzadselakjani ist das egal, er lässt sich von seinem Gold-Traum nicht abbringen.

Tischtennis ohne Arme
Auch dieser Athlet sorgt bei den Paralympics in Rio für Furore! Als der Ägypter Ibrahim Hamadtou zehn Jahre alt war, veränderte ein Zugunglück sein Leben. Er verlor seine Arme. Wie gut er mit einem Tischtennis-Schläger im Mund spielt, zeigte Hamadtou nun bei den Paralympics in Rio - zu sehen unten im Video:

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden