Mo, 20. November 2017

Reiche Mamas

16.09.2016 14:25

Luxus-Frauen starten „Reich & Sexy“ bei RTL II

Am Montag startet RTL II die neue vierteilige Doku-Soap "Reich & Sexy". Das wohlhabende Damen-Trio Svetlana, Diana und Julia geht kaum einen Schritt ohneeinander. Ihr Leben spielt sich in Villen, Nobelboutiquen, Beach-Clubs und auf Yachten ab. Das Wichtigste für die Freundinnen sind aber weder Rolex noch Bentley, sondern ihre Kinder.

Svetlana (ca. 40) lebt mit ihrem Lebensgefährten und den beiden Töchtern auf 1000 Quadratmetern mit Pool auf Mallorca. Die Blondine ist eine extravagante Erscheinung, herzensgut und mit einer besonderen Schwäche für Tiere in Not.

Freundin Diana lebt mit ihrem Mann und den beiden Söhnen in Frankfurt. Seit Jahren sind es insbesondere zwei Themen, die die 35-Jährige umtreiben. Thema Nummer eins: ihr Ehemann! Obwohl sie bereits seit fünf Jahren verheiratet ist und eine glückliche Ehe führt, wünscht sich Diana nichts sehnlicher, als dass ihr Mann seinen Heiratsantrag wiederholt. Zudem möchte sie wieder auf der Bühne stehen. Als Kind hat sie in ihrer Heimat, der Ukraine, oft Tanzauftritte gehabt. Als sie jedoch schwer krank wurde, musste sie das Tanzen aufgeben.

Die dritte im Bunde, Julia (30), braucht sich um ihre Finanzen ebenfalls keine Sorgen zu machen. Auch sie lebt in einer Villa auf Mallorca - gemeinsam mit ihrem Sohn und ihrem Lebensgefährten. Weil sie sich nicht damit zufrieden geben will, mit dem goldenen Löffel im Mund geboren worden zu sein, hat Julia sich eine eigene Firma aufgebaut. Das Unternehmen, das große Hotelketten mit Frottierware ausstattet, steckt zwar noch in den Kinderschuhen, aber die ehrgeizige Julia zeigt vollen Einsatz, um ihre Firma groß rauszubringen.

Wer wissen möchte, was die drei Luxus-Mamas erleben, findet sie ab 19. September immer montags um 21.15 Uhr auf RTL II.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden