Mi, 13. Dezember 2017

Spanien-Rundfahrt

11.09.2016 20:38

Nairo Quintana erstmals Vuelta-Sieger

Der Kolumbianer Nairo Quintana hat am Sonntag die 71. Spanien-Radrundfahrt Vuelta gewonnen. Der Fahrer vom Team Movistar brachte auf der 21. und letzten Etappe über 104,8 Kilometer von Las Rozas nach Madrid seine Führung vor dem britischen Tour-de-France-Champion Chris Froome sicher ins Ziel.

Das Teilstück in die spanische Hauptstadt entschied der Däne Magnus Cort Nielsen im Massensprint für sich.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden