Mo, 18. Dezember 2017

Zweite deutsche Liga

11.09.2016 16:25

Harnik kassiert mit Hannover 96 erste Niederlage

Hannover 96 hat die erste Saisonniederlage in der zweiten deutschen Bundesliga kassiert. Der Bundesliga-Absteiger, bei dem ÖFB-Teamspieler Martin Harnik in der 55. Minute ausgetauscht wurde, unterlag am Sonntag vor heimischer Kulisse Aufsteiger Dynamo Dresden mit 0:2 (0:1).

Dresden ist als Zweiter mit acht Punkten nun erster Verfolger des makellosen Leaders Eintracht Braunschweig (12).

Die SpVgg Greuther Fürth verpasste mit Robert Zulj durch ein 1:1 (1:0) bei Fortuna Düsseldorf den Sprung auf einen Aufstiegsplatz. Neues Schlusslicht ist der 1. FC Kaiserslautern von Philipp Mwene und Stipe Vucur nach einem 0:2 (0:1) im Österreicherduell beim SV Sandhausen mit Marco Knaller und Stefan Kulovits.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden