Fr, 24. November 2017

Liebesgerüchte

08.09.2016 13:39

Ist Lewis Hamilton mit Winnie Harlow zusammen?

Datet Lewis Hamilton heimlich Winnie Harlow? Das 22-jährige kanadische Model, das an der Hautkrankheit Vitiligo leidet, und der Formel-1-Weltmeister sollen sich seit rund drei Monaten regelmäßig treffen.

Die beiden, die grundsätzlich Plätze in der ersten Reihe bei der Fashion Week belegen und sich in denselben Kreisen auf den roten Teppichen bewegen, sollen nun nach dreimonatiger Geheimhaltung einen Schritt weiter gehen wollen.

Ein gemeinsamer Freund verriet der "Sun": "Lewis und Winnie kennen sich nun seit einiger Zeit und waren vergangenes Jahr in New York gemeinsam feiern. Aber vor Kurzem hat sich mehr daraus entwickelt. Vor den GQ-Awards am Dienstag haben sie sich darauf geeignet, die Spekulationen nicht weiter voranzutreiben, und hielten sich dort getrennt voneinander auf." Nach der Party soll Lewis, als er gesehen hatte, dass Winnie nach Hause fuhr, direkt in ein Auto gestiegen und hinterher gefahren sein. Der Freund hält den Ball jedoch noch flach: "Es ist nichts Ernstes im Moment. Lewis hat eine Beziehung nach der anderen. Aber er mag Winnie wirklich sehr."

Und Winnie, die durch ihre pigmentfreien Stellen am Körper Bekanntheit erlangt hat, wäre tatsächlich nicht das erste Model, das der Rennfahrer seit seiner Trennung von der "X Factor"-Jurorin Nicole Scherzinger datet.

So sollen unter anderem die Model-Freundinnen Kendall Jenner und Gigi Hadid im letzten Sommer um den Briten gekämpft haben. Aktuell wurde er jedoch des Öfteren mit der L'Oreal-Schönheit Barbara Palvin, die die Ex-Freundin von Justin Bieber ist, in Zusammenhang gebracht. Ein Sprecher stellte jedoch klar, dass die beiden nur "gute Freunde" seien.

Wochen vorher wurde er bei dem Verlassen von Rita Oras Hotel in London erwischt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden