Sa, 21. Oktober 2017

Eishockey-CL

06.09.2016 22:46

Champions-League-Aus für Linz nach 0:5 in Bern

Die Linzer Black Wings können sich auf den Auftakt der Erste Bank Eishockey Liga fokussieren. Im letzten Gruppenspiel der Champions League zog man am Dienstag beim SC Bern mit 0:5 (0:0, 0:2, 0:3) den Kürzeren und verpasste damit den Sprung ins Play-off. Linz landete in Gruppe M punktegleich mit Kosice auf Rang drei, hat aufgrund des direkten Vergleichs mit den Slowaken aber das Nachsehen.

Linz hielt die Partie mit einer guten Leistung im ersten Drittel offen, hatte dem makellosen Gruppensieger dann aber nichts mehr entgegenzusetzen. Auch im zweiten Jahr in Folge ist damit für die Oberösterreicher bereits nach der Gruppenphase Schluss.

Das Ergebnis:
SC Bern - Black Wings Linz 5:0 (0:0, 2:0, 3:0)
Bern
Tore: Jobin (23.), Rüfenacht (40.), Kamerzin (45.), Bodenmann (48.), Berger (54.)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).