Sa, 25. November 2017

Motor war weg!

06.09.2016 09:11

Top-Mime Krassnitzer Opfer von Diebesbande

Schauspieler und "Tatort"-Star Harald Krassnitzer ist bekennender "Donaurianer". Mit seiner Holzzille erkundet der 55 Jahre alte Publikumsliebling von Wien aus die Schönheiten der Natur entlang des Stromes. Entsprechend groß war der Ärger, als er vor Kurzem aus seinem Hafen einen Anruf erhielt: "Der Motor Ihres Bootes wurde gestohlen, Herr Krassnitzer!"

"Ich war zuerst perplex. Aber der Bolzen, mit dem der Außenbordermotor gesichert war, hat anscheinend keine große Herausforderung für die Täter dargestellt", erklärt er im Gespräch mit Adabei.

Lange hatten die Kriminellen keine große Freude damit. Denn die Polizei machte einfach "kurzen Prozess" mit der gut organisierten Bande, die sich auf gemeinen Motorenklau spezialisiert hatte, und nahm alle fest.

Harald Krassnitzer zuletzt: "Mein Dank gilt der Exekutive. Jetzt hoffe ich nur, dass die Schäden am Boot nicht zu groß sind und die Saison für mich nicht schon vorbei ist..."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden