Sa, 25. November 2017

Grünes Licht!

01.09.2016 14:37

Nach fatalem Crash: Magnussen für Monza wieder fit

Formel-1-Pilot Kevin Magnussen hat nach seinem schweren Unfall in Spa (siehe Video oben) grünes Licht für ein Antreten beim Grand Prix von Italien am Wochenende in Monza erhalten.

Das bestätigte das Renault-Team des 23-jährigen Dänen, nachdem sich dieser am Donnerstag der obligatorischen Untersuchung durch die Mediziner des Internationalen Automobilverbandes unterzogen hatte.

Magnussen war im Belgien-GP ausgangs der Eau-Rouge-Kurve mit hoher Geschwindigkeit in die Streckenbegrenzung gekracht. Er war mit einer Schnittwunde und Verstauchung am Knöchel aber sehr glimpflich davongekommen. Der Renault-Pilot hatte schon vor wenigen Tagen erklärt, er fühle sich fit und sei bereit für einen Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden