Di, 21. November 2017

Neuer Job

30.08.2016 08:55

Nenad Bjelica wird Trainer bei Lech Posen

Ex-Austria-Trainer Nenad Bjelica hat einen neuen Job: Der 45-Jährige wird Trainer beim polnischen Erstligisten Lech Posen und übernimmt damit die Nachfolge von Jan Urban.

Der polnische Klub hat mit nur zwei Siegen in sieben Spielen den Saisonauftakt verpatzt. Gemeinsam mit Bjelica sollen auch Rene Poms (Co-Trainer) und Martin Mayer (Fitnesstrainer) zu Lech Posen wechseln. Schon bei der Austria hatte der Kroate mit den beiden Österreichern zusammengearbeitet.

Nenad Bjelica wurde im Februar 2014 bei der Austria entlassen. Zuvor hatte er mit den Veilchen im Herbst 2013 die Gruppenphase der Champions League erreicht. Von Juni 2014 bis November 2015 war er Trainer bei Spezia Calcio in der italienischen Serie B.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden