Fr, 25. Mai 2018

Marnie & Co.

26.08.2016 10:41

Diese drei Hunde sind die Megastars auf Instagram

Haustiere erobern die sozialen Medien: Egal ob Facebook, Twitter oder YouTube, lustiger "Pet Content" unterhält Tierfreunde auf der ganzen Welt. Und auch Instagram wurde schon längst von unseren vierbeinigen Begleitern in Beschlag genommen. Der ein oder andere Hund hat Millionen Follower und sogar eigene Merchandise-Artikel. Wir stellen Ihnen drei der hündischen Instagram-Stars genauer vor.

"Doug the Pug" - zu Deutsch Doug, der Mops, liebt die Kamera und umgekehrt. Seine Besitzerin Leslie Mosier machte ihn zur Internet-Berühmitkeit: Der Vierbeiner unterhält mehr als drei Millionen Facebook-Fans und mehr als eine Million Follower auf Instagram. Von seinem Zuhause in Nashville in den USA aus lässt Mops Doug seine Anhänger am Alltag eines Social-Media-Hundes teilhaben, mittlerweile gibt es sogar Fanartikel zu kaufen.

Wolfshund "Loki" und sein Besitzer überzeugen durch wunderschöne Aufnahmen vor atemberaubenden Landschaften. Die beiden leben in Colorado und verbringen so viel Zeit wie möglich in der freien Natur. Sein Besitzer Kelly Lund: "Loki und ich möchten andere inspirieren, draußen gemeinsam die Welt zu entdecken." Mehr als 94.000 Menschen liken Loki auf Facebook, mehr als eine Million Instagram-User folgen dem Vierbeiner.

Und die kleine Hündin "Marnie" mit der heraushängenden Zunge ist ein 14 Jahre alter Shih Tzu, die mit elf auf dem Tierheim befreit wurde und seitdem gemeinsam mit ihren Haltern Werbung für die Adoption von Tierschutzhunden macht. Marnie lebt in New York, ihre Hobbys sind "spazieren und Partys". Der kleine Vierbeiner mit dem einzigartigen Gesicht lässt sich regelmäßig mit Celebrities ablichten, wie etwa Sängerin Demi Lovato.

Mit MTV-Moderator Nev Schulman...

Mit Schauspieler Seth Rogen...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).