So, 27. Mai 2018

Natter unterwegs

11.09.2006 17:37

Schlange reist in Unterwäsche nach Europa

Im Urlaubsgepäck einer jungen Frau ist eine Schlange von den Philippinen bis nach Nürnberg gelangt. Nach dem Waschen der Urlaubswäsche kroch eine kleine grüne Ringelnatter aus der Maschine, berichtete die Polizei. Das Reptil hat den einstündigen Waschgang bei 40 Grad und 1200 Schleuderumdrehungen unversehrt überstanden.

Die Befürchtung der jungen Frau, dass die Schlange giftig sei, konnte der örtliche Tiergarten zerstreuen. Dort fand die Natter auch ein neues Zuhause.

Das könnte Sie auch interessieren

Für den Newsletter anmelden