Di, 21. November 2017

Oben-ohne-Postings

23.08.2016 10:39

Bei Heidi Klum herrscht derzeit akute Textilarmut

Na, kein passendes Oberteil gefunden, liebe Heidi Klum? Das Model zeigt sich derzeit auf ihrem Instagram-Profil so offenherzig wie lange nicht und postet ein Oben-ohne-Selfie nach dem anderen. Sie kann's halt einfach nicht lassen ...

Heidi Klum befindet sich gerade im Liebes-Urlaub mit ihrem Vito Schnabel - und scheint diesen am liebsten oben ohne zu genießen. Seit Tagen flutet die "Germany's next Topmodel"-Mama ihren Instagram-Account mit einem heißen Schnappschuss nach dem anderen.

Da tauchte die 43-Jährige mal eben ohne Bikini-Oberteil unter, um ihren Fans zu erklären, wie sehr sie ihre neue Halskette liebe:

Am nächsten Morgen gibt's den traumhaften Ausblick aus Heidis Hotelzimmer zu sehen - und ganz nebenbei auch die sexy Rückenansicht des Models. Deutlich zu erkennen: Auch hier fehlt das Oberteil.

Kein Wunder, dass Klums Fans kurz darauf mit einem Kuschelfoto erfreut werden. Liebevoll schmiegt sich Heidi darauf an die Brust von Vito, schreibt dazu "Dreaming" und setzt ein Herzerl hintendran. BH? Fehlanzeige!

Die Fans nehmen Heidi Klums Nacktoffensive mit gemischten Gefühlen auf. Freche Kommentare wie "Dreh dich mal um" gibt es ebenso wie Komplimente à la "Mir gefallen deine Bilder. Du bist schön, aktiv, fleißig und stehst mitten im Leben". Doch auch Kritiker sind bei so viel nackter Haut freilich nicht weit. So schreibt ein User: "Heidi, bitte hab einen höheren Anspruch. Du bist besser als das!", und ein anderer fügt hinzu: "Was will sie uns mit ihren ständigen Oben-ohne-Bildern sagen?? Vielleicht sollte sie sich mal um ihre vier Kinder kümmern, die schon ohne einen Vater aufwachsen müssen ..."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden