Mo, 20. November 2017

Große Nachfrage

22.08.2016 13:32

dm verkauft Pfeffersprays in Deutschland

Die deutsche Drogeriekette dm verkauft Pfefferspray - seit Mai online und seit Ende Juni in ihren Filialen. Die Aufnahme von Pfeffersprays in das Sortiment wird mit Kundenwünschen begründet. Es habe "vermehrt Anfragen von Kundinnen" gegeben, sagte dm-Geschäftsführer Sebastian Bayer am Montag gegenüber dem "Tagesspiegel". Man habe die Anfragen geprüft und entschieden, das Tierabwehrspray ins Sortiment aufzunehmen, erklärte Bayer.

Der Geschäftsführer des Verbands Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler, Ingo Meinhard, kritisierte die Entscheidung von dm. Um Abwehrmittel wie Pfefferspray richtig einsetzen zu können, sei eine gute Beratung notwendig, "sonst nebelt man sich am Ende noch selber ein".

Meinhards Angaben zufolge gibt es bereits seit Herbst vergangenen Jahres eine verstärkte Nachfrage nach Pfeffersprays bei den Fachhändlern. Nach den Silvester-Übergriffen in zahlreichen deutschen Städten und den jüngsten Gewalttaten in Bayern habe sich dieser Trend noch verstärkt.

Pfefferspray-Verkauf in Österreich nicht geplant
In österreichischen dm-Filialen ist der Verkauf von Pfeffersprays derzeit nicht geplant. "Wir sehen in Österreich zurzeit keinen Bedarf unserer Kunden", gab dm-Geschäftsführer Harald Bauer bekannt. Die Gestaltung des Sortiments sei länderspezifisch und orientiere sich an den Kundenwünschen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden