Do, 14. Dezember 2017

Unbändiges Verlangen

12.09.2016 06:00

Die verrückten Gelüste der Stars mit Babybauch

Essiggurkerln mit Schlag, Käsecracker mit Honig oder doch lieber Erde und Chips? Eines der bekanntesten Schwangerschaftssymptone ist das unbändige Verlangen nach den ausgefallensten Lebensmittelkombinationen. Auch schwangere Stars sind davor nicht gefeit. Wir verraten Ihnen, welche verrückten Gelüste Mila Kunis, Katherine Heigl, Jennifer Garner, Nicole Kidman, Cate Blanchett und Co. während ihrer Schwangerschaften durchgemacht haben oder gerade durchmachen.

Schauspielerin Mila Kunis erwartet gerade ihr zweites Kind mit Ashton Kucher und kann kein Fleisch mehr essen. "Beim ersten Baby hatte ich keine Abneigungen. Ich war sogar süchtig nach Sauerkraut", offenbarte die 32-Jährige. "In der ersten Hälfte meiner Schwangerschaft konnte ich nicht genug von Essig bekommen. Griechischer Salat mit Essig! Beim zweiten allerdings kann ich kein Fleisch essen. Es sieht so lecker aus, aber dann nehme ich einen Bissen und dann ist es so: 'Nein, ich kann das nicht.'" Dafür habe sie eine andere Sucht entwickelt: "Eier könnte ich den ganzen Tag essen. Wenn jemand zu mir meint: 'Hier, nimm ein Ei zum Abendessen!', dann antworte ich: 'Super!'. Essen in der Schwangerschaft ist wirklich eine seltsame Sache."

Auch Katherine Heigl kann ihre Gelüste nicht im Zaum halten. Die Schauspielerin erwartet mit ihrem Mann Josh Kelly einen Sohn. Seitdem dieser in der schönen Blondine wächst, hat sie ein großes Verlangen nach Süßem entwickelt. Vor allem Gebäck könne sie momentan nur so in sich hineinstopfen, verriet sie. "Ich wache jeden Morgen auf mit dem Verlangen nach einem Doughnut ... oder zehn", gestand der Star im Interview mit "Entertainment Tonight".

Daniela Katzenberger war während ihrer Schwangerschaft ganz wild auf Karotten, Bananen und Birnen. Doch das ist nicht so schlimm: Jules Oliver, die Ehefrau des britischen Starkochs Jamie Oliver, die gerade ihr fünftes Kind geboren hat, litt während einer vorherigen Schwangerschaft unter dem Verlangen, an Flaschen mit heißem Wasser zu kauen. Außerdem aß sie ständig Fischpaste und Bananen, die sie in vegetarischen Brotaufstricht tauchte.

Nicht anders erging es Rebecca Romijn. Der Star aus "Ugly Betty" liebte es, Ziegenkäse mit Eiscreme in sich reinzustopfen. Außerdem konnte das Ex-"Sports Illustrated"-Bikini-Model nicht von Essig-Chips mit Karamelsauce und Frühstücksflocken auf Käsepizza lassen. Jennifer Garner verschlang mit Babybauch Unmengen an Papayachips mit Dijonsenf.

Auch Cate Blanchett hat es während ihrer dritten Schwangerschaft nicht geschafft, die Finger von eingelegtem Gemüse und Eiscreme zu lassen. Sehr eigenartig sollen auch die Gelüste von Britney Spears gewesen sein. Die Popprinzessin hatte während ihrer Schwangerschaften Lust auf Erde! Ebenfalls ein wenig grauslich mutet Nicole Kidmans Vorliebe für Knochenmark an, auf das sie während ihrer Schwangerschaften unbändige Lust verspürt hatte. Sie soll ihren Mann ständig gebeten haben, mit ihr ins Restaurant essen zu gehen, damit sie aus Knochen das Mark löffeln konnte.

Auch wenn sie ihre älteste Tochter Apple nach einem ausgesprochen gesunden Obst benannt hat, war Gwyneth Paltrow während ihrer Schwangerschaften gegen ungesunde Gelüste nicht gefeit. Die Oscarpreisträgerin, die sich bis dahin ausschließlich makrobiotisch ernährt hatte, griff plötzlich ausschließlich zu fettigen Speisen und aß am liebsten Fisch und Pommes. Und was ist mit Übermama Angelina Jolie? Sie hat, während sie mit ihren Zwillingen schwanger war, am liebsten Schokolade mit viel Zimt und Chilli gefuttert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden