Di, 17. Oktober 2017

"Ein Baby!"

11.08.2016 10:14

Markus Rogan wird Vater

Nach dem Skandal um seinen Blowjob-Sager im ORF gibt es jetzt erfreuliche Nachrichten: Markus Rogan wird im November Vater. Der ehemalige Schwimmstar und seine Ehefrau Leann erwarten ihr erstes Kind. Der Bub werde laut Rogan hoffentlich "eine starke Persönlichkeit - nur etwas weniger anstrengend" als er selbst sein.

Wie das "Seitenblicke"-Magazin berichtet, werden Markus Rogan und seine Frau Leann zwei Jahre nach der Hochzeit zum ersten Mal Eltern. "Ich habe mir schon sehr lange ein Kind gewünscht", sagte Rogan im Interview.

Lange warten muss der mittlerweile als Psychotherapeut arbeitende Schwimmer darauf nicht mehr. Wie seine Frau ausplauderte, sei der errechnete Geburtstermin am 7. November, also in drei Monaten.

Bis dahin will das Paar sich auch auf einen Namen geeinigt haben. Rogan zu "Seitenblicke": "Wir suchen Namen, die auf Deutsch und Englisch funktionieren. Das ist gar nicht so einfach." Da er beruflich viel mit Transgendern zusammenarbeite, sei er gegen eine gendernormative Erziehung. "Nur Traktoren für Buben und Puppen für Mädchen als Spielzeug finde ich lächerlich", so der 34-Jährige.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden