Mi, 22. November 2017

Auch so glücklich

11.08.2016 08:34

Aniston: Frauen müssen keine Kinder bekommen

Jennifer Aniston (47) ist genervt davon, ständig nach einem möglichen Kinderwunsch gefragt zu werden. "Wir Frauen müssen nicht verheiratet sein oder Kinder haben, um vollkommen zu sein", sagte sie der Zeitschrift "Cosmopolitan".

"Nur wir allein bestimmen, wie unser ganz persönliches Happy End für uns aussehen soll", fügte Aniston hinzu. Erst vor rund einem Monat hatte Aniston in der "Huffington Post" einen Aufsatz veröffentlicht und sich über Medien aufgeregt, die darüber spekuliert hatten, ob sie schwanger sei.

Darüber, dass sie als "Littly Miss Perfect" gilt, immer top gestylt, sonnengeküsst und sportlich sei, kann Jennifer Aniston nur lachen: "Ich werde immer in Schubladen gesteckt oder bekomme von außen Label aufgeklebt, die mit mir und der Realität meist wenig zu tun haben. Ich selbst habe nicht den Wunsch, immer perfekt und erfolgreich zu sein. Ehrlich gesagt, sind mir diese Dinge eher egal", so die Aktrice weiter.

Am liebsten verbringt die Kalifornierin nämlich ihre Zeit zuhause, vorm Fernseher mit lockerem Dutt und Mexikanischem essen. Als ehemalige Waldorfschülerin durfte sie in ihrer Kindheit kaum Fernsehen, darum genieße sie jetzt gemütliche Stunden mit "House of Cards" oder dem "Bachelor", plauderte Aniston ihre geheime Leidenschaft aus.

Aniston wird ab Ende August in der Komödie "Mother's Day - Liebe ist kein Kinderspiel" zu sehen sein. Sie spielt dort eine alleinerziehende Mutter, deren Ex-Mann eine wesentlich jüngere Frau heiratet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden