Mi, 22. November 2017

Treffen organisiert

10.08.2016 13:36

Argentiniens Teamchef will Messi zurückholen

Argentiniens neuer Teamchef Edgardo Bauza will Lionel Messi bei einem Treffen in Barcelona von einer Rückkehr in die Nationalelf überzeugen. Messi hatte Anfang Juli nach der Niederlage im Finale der Copa America gegen Chile erklärt, nicht mehr für sein Land spielen zu wollen.

"Ich bin gekommen, um über Fußball zu sprechen", sagte Bauza am Dienstag bei seiner Ankunft in der katalanischen Metropole.

Messi könne ihm die Gründe für seinen Rücktritt erklären. "Unser Gespräch wird dann zu einer Entscheidung führen", meinte Bauza, der Anfang August die Nachfolge von Gerardo Martino angetreten hat. Bereits kurz nach seiner Amtsübernahme hatte der 58-Jährige erklärt, dass er auch in Zukunft eine Nationalmannschaft mit Messi im Kopf habe.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden