Mo, 18. Dezember 2017

Extravagante Styles

03.08.2016 16:45

Gaga und Rihanna schwören auf diese Österreicherin

Längst hat sich die Designerin Marina Hoermanseder einen Namen gemacht. Selbst Karl Lagerfeld kennt und schätzt ihre Arbeiten. Das tut seit Längerem auch Lady Gaga und seit Kurzem Rihanna. Kurz vor dem Wien-Konzert des Popstars kam es zum Mode-Fotoshooting.

Superstar Lady Gaga kennt längst die modischen Einfälle von Designerin Hoermanseder. Und die 30-jährige hat sich bedingt durch Erfolge wie diesen auch schon längst auf dem internationalen Modemarkt einen Namen gemacht.

Kein Wunder, dass nun das nächste Charts-Fräulein in Hoermanseder-Couture posierte. Und zwar in einer tollen Strecke von Fotograf Steven Klein im "W Magazine". Barbados-Beauty Rihanna (28) posiert da auf den Bildern in einem sexy roten Lederbody - aus dem Hause der Österreicherin.

Gut möglich, dass es schon bald zu einem Zusammentreffen der beiden Damen kommt: Rihanna ist nächste Woche mit ihrer "Anti World Tour" (Karten gibt es unter www.ticketkrone.at) in der Wiener Stadthalle zu Gast. Dort herrschen am Dienstag strenge Sicherheitskontrollen (Rücksäcke und Handtaschen sind nicht erlaubt), diese als Tamtam zu bezeichnen, wäre aber übertrieben. Bei Andreas Gabalier in München kreisten zuletzt zur Sicherheit aller sogar Hubschrauber der Exekutive über den Köpfen der Tausenden Fans.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden