Di, 17. Oktober 2017

Kein Versteckspiel!

28.07.2016 10:18

Kristen Stewart: „Bin sehr verliebt in Freundin“

US-Schauspielerin Kristen Stewart (26) will ihre Liebe zu einer Frau offen zeigen. "Es zu verstecken, würde implizieren, dass man nicht damit einverstanden ist oder sich schämt. Also musste ich schauen, wie ich in der Öffentlichkeit damit umgehe. Das hat mein Leben offener gemacht, und ich bin viel glücklicher", sagte Stewart der britischen Zeitschrift "Elle".

Der "Twilight"-Star und seine frühere persönliche Assistentin, Alicia Cargile, waren zuletzt immer wieder händchenhaltend in Los Angeles zu sehen. "Ich glaube, ich bin zur Zeit einfach richtig verliebt in meine Freundin. Wir haben uns ein paar Mal getrennt und sind wieder zusammen gekommen."

Die 26-Jährige ist ab November im neuen Woody-Allen-Film "Café Society" in den deutschen Kinos zu sehen. Weltweit bekannt wurde sie 2008 durch die Vampir-Liebesfilme "Twilight", in denen sie an der Seite von Robert Pattinson (30) die romantische Schülerin Bella Swan spielte. Die beiden waren auch privat ein Paar.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden