Mi, 23. Mai 2018

Queen "not amused"

28.07.2016 10:01

Prinz Andrew: Romanze mit US-Star Demi Moore

Nach ihrer letzten Ehe-Enttäuschung mit Ashton Kutcher könnte sie jetzt endlich ihren Traumprinzen gefunden haben. Im Falle von Demi Moore ist das nicht nur eine Floskel.

Laut einem Palast-Insider im Magazin "Globe" soll sich die 53-Jährige im Mai bei einer Gartenshow in London in Prince Andrew verliebt haben: "Demi ist mit Andrews Exfrau Sarah Ferguson gut befreundet. Fergie hat die beiden zusammengebracht und es hat sofort gefunkt."

Nur dass die Queen nicht "very amused" über die Liaison zwischen dem 58-Jährigen und der US-Schauspielerin sein soll. Der Insider: "Sie ist außer sich, dass Andrew mit einer dreifach geschiedenen Frau anbändelt, die früher Drogen- und Alkoholprobleme hatte."

Doch Prinz Andrew habe sich von der Kritik seiner Mutter nicht beeinflussen lassen und ist laut einem Freund so glücklich wie schon lange nicht mehr: "Er hätte nie gedacht, dass er 20 Jahre nach seiner Scheidung noch einmal Liebe finden würde. Er überschüttet Demi mit Geschenken und Blumen."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden