WeOn Glasses

Trend der Zukunft: Selfie-Sonnenbrille?

Ist der Selfie-Stick bereits veraltet? Eine spanische Firma präsentiert nun: Die Selfie-Sonnenbrille. Mit dieser kann man aus einer gewissen Entfernung Fotos von sich selbst machen...

Ob auf Reisen, wenn man gemeinsam mit Freunden unterwegs ist, gerade auf einem Festival tanzt oder einen anderen besonderen Moment hat, den man einfach fotografische einfangen möchte: "WeOn Glasses" schwört auf die neue Selfie-Sonnenbrille.

Mit einem eingebauten Chip verbindet sich die Sonnenbrille via Bluetooth mit dem Smartphone, via Auslöser kann das Handy somit von der Ferne aus gesteuert werden. Dazu wird dieses einfach, mit einem eigenes kreierten Aufkleber angebracht.

Zwei Jahre wurde an der Selfie-Sonnenbrille getüftelt, via Crowdfunding soll das Projekt nun umgesetzt werden. Etwa 22 Tage bleibt noch Zeit, die Finanzierung des Projektes via "Kickstarter" zu erzielen. Das Modell soll zukünftig in mehreren Designs verfügbar sein.

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

ic

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr