Mi, 18. Oktober 2017

Football-Finale

23.07.2016 21:53

Raiders Tirol gewannen Austrian Bowl XXXII 51:7

Die Swarco Raiders Tirol haben in Klagenfurt die Austrian Bowl XXXII, das Finale der heimischen Meisterschaft im American Football, gegen die Graz Giants klar mit 51:7 für sich entschieden. Damit verteidigten die Innsbrucker ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich. Für die Raiders war es der insgesamt fünfte Titel.

Vor dem Doppel in diesem und im vergangenen Jahr hatten die Innsbrucker das Finale dreimal hintereinander gegen die Vienna Vikings verloren. Die Vikings scheiterten in dieser Saison im Halbfinale an den Graz Giants.

Im Finale hatten die Steirer vor rund 5.000 Zuschauern den Tirolern aber wenig entgegenzusetzen. Schon im ersten Viertel waren die Raiders auf 21:0 davongezogen. Zur Pause stand es bereits 35:0. Den Grazern gelang erst im dritten Viertel der einzige Touchdown.

Das 51:7 ist der höchste Finalausgang seit 1990. Damals hatten die Grazer mit 59:7 gegen die Klosterneuburg Mercenaries triumphiert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).