Sa, 24. Februar 2018

Stilikone

22.07.2016 13:04

Theresa May: Alles andere als prüde

Theresa May liebt Fashion. Anders als so mach anderer Politiker, legt die neue Premierministerin des Vereinigten Königreichs großen Wert auf Mode und besonders Schuhe haben es ihr angetan.

Um ihre eleganten Kostüme aufzuwerten, setzt Theresa May auf modische Details und jede Menge Farbe. Natürlich nur so weit, wie es das Protokoll und die Konventionen zulassen. Aber nicht nur ihre Schuhe in Leoparden- oder Schlangenoptik sorgen für Aufregung. Auch die kunterbunten Ketten, passend zu ihren Outfits, zeigen, dass die Britin guten Geschmack hat.

Egal ob bunt, knallig oder mit Steinchen verziert - Theresa May weist ein großes Kontingent an Schuhen auf. Jedoch kann dieses Merkmal an ihr auch zum Fluch werden. Ob die Politikerin nämlich, trotz ihrer Kompetenzen, so ernst genommen wird, wenn ihre Schuhe die größte mediale Aufmerksamkeit auf sich ziehen, bleibt dahingestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden