Di, 21. November 2017

Keine Scheidung?

18.07.2016 13:20

Arnold Schwarzenegger ist immer noch verheiratet

Obwohl sich Arnold Schwarzenegger und seine Frau Maria Shriver bereits im Juli 2011 getrennt haben, sind sie offiziell immer noch verheiratet.

Er und Shriver haben Berichten von 'TMZ' folgend keinen Ehevertrag abgeschlossen, sollen sich aber einige sein, wie sie ihr 360 Millionen Euro Vermögen aufteilen. Da ihre Kinder Katherine, Christina, Patrick und Christopher zwischen 26 und 19 Jahre alt sind, gibt es auch keine Sorgerechtskonflikte. Einige Insider vermuten als Grund für die anhaltende Ehe, dass eine Scheidung für die sehr religiöse Shriver einfach nicht in Frage kommt.

Ein Liebescomeback ist jedoch auch nicht in Sicht. Schwarzenegger ist seit Jahren mit Heather Milligan liiert, während sich Maria Shriver in einer Beziehung mit Matthew Dowd befindet. Trotzdem erklärte der Ex-Gouvernour zuvor, dass das Ende seiner Ehe sein "größtes persönliches Versagen" war. Damals kam heraus, dass Schwarzenegger die Haushälterin schwängerte. "Wir alle stürzen irgendwann mal und das war mein größter Fall. Aber ich musste mich wieder aufraffen, denn nur Loser bleiben unten, Gewinner stehen wieder auf", betonte der 68-Jährige. "Jetzt bin ich absolut zufrieden mit meinem Leben. (...) Mit Marias Hilfe hat sich alles so gut entwickelt. Meine Kinder sind eine glatte zehn. Ich bin so stolz auf sie und liebe sie so sehr."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden