Do, 19. Oktober 2017

Transfer geplant

15.07.2016 10:48

Kommt Mocinic? Rapid arbeitet „fieberhaft“ daran

Auf der Suche nach einem Ersatz für den zu Werder Bremen abgewanderten Thanos Petsos scheint Rapid in Kroatien fündig geworden zu sein. Sportchef Andreas Müller erklärte am Donnerstag, man arbeite "fieberhaft an dem einen oder anderen Transfer" und befinde sich gerade bei einem schon auf der Zielgeraden (siehe Video oben). Dabei handelt es sich wohl um Ivan Mocinic vom kroatischen Erstligisten Rijeka.

Bei Mocinic handelt es sich um einen 21-jährigen Dribblanski, der mit guter Übersicht und starker Technik zu glänzen weiß. Vom Naturell her eher ein offensiver 8er als ein 6er, den Petsos bei bei den Hütteldorfern gab. Für Rapid-Sportdirektor Müller kein Problem. "Auch Petsos war immer wieder offensiv aktiv und in den Spielaufbau miteingebunden." Das soll auch der Jungstar aus Kroatien können. Fix ist zwar noch nix, aber man arbeite mit Hochdruck daran, dan Transfer ehebaldigst unter Dach und Fach zu bringen, versicherte Müller. Ob der Neuzugang schon am Samstag bei der Stadioneröffnung präsentiert wird? "Wenn die Tinte unter dem Vertrag getrocknet ist, werden wir Vollzug melden", sagt Müller.

Kommt noch ein Stürmer?
Womöglich wird Mocinic auch nicht der letzte Transfer Rapids vor Saisonbeginn gewesen sein. Gut möglich, dass aufgrund der Verletzung von Matej Jelic noch ein Stürmer geholt wird. "Möglich", hält sich Müller bedeckt. Jelic fällt mit einem Muskelbündelriss jedenfalls mehrere Monate aus.

Am Donnerstagabend wurde mit dem "Rapideum" ein neues Schmuckkästchen des Allianz Stadions eröffnet. Wir waren mit der Kamera dabei:

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).