Di, 17. Oktober 2017

Pleite in Gibraltar

12.07.2016 22:47

Riesen-Blamage für Celtic Glasgow

Das ging wohl daneben! Brendan Rodgers hat sich bei seinem Debüt als Trainer von Celtic Glasgow blamiert. Der frühere Liverpool- Coach verlor mit dem schottischen Meister das Hinspiel der 2. Runde in der Champions- League- Qualifikation beim FC Lincoln Red Imps, dem Titelträger von Gibraltar, 0:1.

Celtic trat nicht in Bestbesetzung an, Gibraltars Nationalspieler Ryan Casciaro traf in der 48. Minute. Das Rückspiel folgt nächste Woche. Coach Rogers versuchte nach der Partie zu beruhigen: "Wir haben das Spiel dominiert und genug Chancen gehabt, um zu treffen. Aber manchmal passiert so etwas eben. Das war keine Peinlichkeit. Wir haben unsere Chancen nicht genützt und sie ihre diesmal eben schon. Das Rückspiel wird anders verlaufen."

Red Bull Salzburg startete mit einem mühevollen 1:0-Sieg gegen Lettlands Meister FK Liepaja - hier lesen Sie alles zum Spielbericht!

Ergebnisse CL-Qualifikation:
Zrinjski Mostar (BIH) - Legia Warschau 1:1 (0:0)
Dynamo Tiflis (GEO) - Alaschkert Martuni (ARM) 2:0 (0:0)
Karabach Agdam (AZE) - F91 Düdelingen (LUX) 2:0 (2:0)
Hapoel Beer Sheva (ISR) - Sheriff Tiraspol (MDA) 3:2 (1:1)
FC La Valletta (MLT) - Roter Stern Belgrad 1:2 (1:0)
The New Saints Llansantfraid (WAL) - APOEL Nikosia 0:0
BATE Borissow (BLR) - Seinäjoki (FIN) 2:0 (1:0)
Lincoln Gibraltar - Celtic Glasgow 1:0 (0:0)
Red Bull Salzburg - FK Liepaja 1:0 (0:0)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden