Fr, 25. Mai 2018

Auf Kaution draußen

12.07.2016 09:29

Streit in Lokal: NBA-Star Green festgenommen

Basketball-Star Draymond Green von den Golden State Warriors ist wegen eines Angriffs auf einen Unbekannten festgenommen worden. Nach dem Vorfall vom Sonntag kam er gegen eine Kaution von 200 Dollar (ca. 180 Euro) auf freien Fuß, wie vom Gericht am Montag in East Lansing im US-Staat Michigan veröffentlichte Dokumente zeigen.

Der 26-jährige Forward habe sich in einem Restaurant mit einem Mann eine Auseinandersetzung geliefert, sagte ein Polizeisprecher laut einem Bericht des Senders ESPN. Verletzt worden sei niemand. Bei einer Verurteilung droht dem Star der Profi-Liga NBA eine Höchststrafe von 93 Tagen Gefängnis und 500 Dollar Geldstrafe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Mehr Infos offenlegen
UEFA verschärft Regeln für das Financial Fairplay!
Fußball International
Rallye-„Abschluss“
Citroen trennt sich von „Bruchpilot“ Meeke
Motorsport
Wolfsburg 4:1 besiegt
Olympique Lyon gewinnt Frauen-Champions-League
Fußball International
Serie-A-Sesselrücken
FC Bologna trennt sich von Trainer Donadoni
Fußball International
Vom FC Kopenhagen
Austria holt leihweise Ex-Sturm-Graz-Spieler Matic
Fußball National
„Überstunden“ nötig
Thiem holt Satzausgleich und dann: ABBRUCH!
Tennis

Für den Newsletter anmelden