Di, 12. Dezember 2017

Kultvideos reloaded

12.07.2016 06:00

Bianca Schwarzjirg zeigt den Shakira-Hüftschwung

Bevor Moderator Florian Danner (33) das "Café Puls"-Team verlässt, um Richtung USA aufzubrechen, hat er sich gemeinsam mit Co-Moderatorin Bianca Schwarzjirg (35) und seinen Kollegen Werner Sejka (38) sowie Verena Schneider (35) noch etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Das "Café Puls"-Team hat eine Sommerhit-Zeitreise gemacht, Kult-Musikvideos nachgedreht und "Bianca Shakira Schwarzjirg" die Hüften kreisen lassen.

Weil ihr nachgedrehtes "Last Christmas"-Musikvideo vergangenen Winter so großen Anklang fand, wollten sich die vier nun auch auf eine Sommerhit-Zeitreise begeben.

Und so schlüpften Schwarzjirg, Danner, Schneider und Sejka in die Rollen von Shakira, Abba, der Beach Boys und des spanischen Kult-Duos Los del Rio.

Seit wann es die neuinterpretierten Videos von "Macarena", "Barbara Ann", "Fernando", "Midnight Lady", "Hips don't lie" zu bestaunen gibt? Donnerstag, ab 5.30 auf Puls 4. Na dann: "Hey Macarena!"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden