Mi, 22. November 2017

Historischer Sieg

10.07.2016 23:40

Das Ronaldo-Märchen: Unter Tränen zum EM-Titel

Erst das Drama - dann das Märchen um Cristiano Ronaldo: Hatte der portugiesische Superstar zu Beginn der Partie vor Schmerzen und Verzweiflung geweint, waren es am Schluss Tränen des Glücks: Nach etwa 20 Minuten musste er verletzt vom Feld (siehe Video oben). In der zweiten Halbzeit humpelte er wieder aufs Feld und feierte den EM-Titel mit Portugal emotional und ausgelassen.

Die erste Diagnose ist auch bereits da: Ronaldo zog sich wohl eine Innenbandzerrung zu. So euphorisch wie er sich mit dem dick einbandagierten Knie nach Schlusspfiff gab, spürt er jetzt allerdings wohl ohnehin kaum Schmerzen. Ronaldo coachte, gab Anweisungen - am liebsten hätte er sich selbst noch einmal eingewechselt. Für ihn ist es der erste große Titel mit der Nationalmannschaft. Endültig alle Dämme brachen, als Ronaldo mit Kapitänsschleife den Pott stemmen durfte. Der Jubel kannte unter dem Konfettiregen keine Grenzen - Ronaldo glückselig!

Video: "Krone"-Experte Michael Konsel, "Krone"-Sportchef Robert Sommer und sportkrone.at-Chef Max Mahdalik lassen die Europameisterschaft in Frankreich noch einmal Revue passieren.

Rekord ausgebaut
Ronaldo hat mit seinem Kurzeinsatz im Finale gegen Frankreich am Sonntag in Saint-Denis die Rekordmarke auf insgesamt 21 EM-Endrundenspiele geschraubt. Der Deutsche Bastian Schweinsteiger folgt in diesem Ranking mit 18 Spielen für mindestens vier Jahre vor Gianluigi Buffon aus Italien (17) auf Platz zwei.

Die Spieler mit den meisten EM-Einsätzen:
21 Spiele: Cristiano Ronaldo (POR) 2004-2016
18 Spiele: Bastian Schweinsteiger (GER) 2004-2016
17 Spiele: Gianluigi Buffon (ITA) 2004-2016
16 Spiele: Andres Iniesta (ESP) 2008-2016
Cesc Fabregas (ESP) 2008-2016
Edwin van der Sar (NED) 1996-2008
Lilian Thuram (FRA) 1996-2008
15 Spiele: Sergio Ramos (ESP) 2008-2016
David Silva (ESP) 2008-2016
Pepe (POR) 2008-2016
Nani (POR) 2008-2016
Joao Moutinho (POR) 2008-2016

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden