Fr, 23. Februar 2018

Pinker Trend

11.08.2016 12:01

Wir sind im Flamingo-Fieber!

Im Sommer sind wir im Flamingo-Fieber! Der pinke Vogel mit den langen Beinen und dem langen Hals findet sich derzeit einfach überall: als Schwimmtier, als Print auf T-Shirts, Röcken und Taschen, als Strohhalm, ...

Sie sind pink und machen ganz viel Spaß! Flamingos beherrschen derzeit einfach alles. Ob auf Wohnaccessoires, Kleidung, Taschen, im Pool oder beim Make-up: Den Vögeln mit dem auffälligen Gefieder kann man sich derzeit einfach nicht enziehen.

Behati Prinsloo etwa planschte bereits im Frühjahr mit einem Flamingo-Schwimmtier im Pool. Ihr gleich machte es ihre Victoria's-Secret-Kollegin Sara Sampaio:

Sofia Vergara hingegen bevorzugt lieber die edle goldene Variante, um am Wasser zu entspannen.

Aber nicht nur im Wasser, sondern auch an Land macht der Flamingo im Sommer richtig gute Laune. Auf T-Shirts gibt's das Federvieh in vielen Varianten:

Hilaria und Alec Baldwins Tochter Carmen ist auch schon infiziert vom Flamingo-Fieber:

Aber auch als Dekoelement für die nächste Sommerparty macht der Flamingo seine Aufwartung:

Und wer vom Flamingo immer noch nicht genug kriegen kann, der kann die pinken Vögel - mit den nötigen Back-Fertigkeiten - auch vernaschen...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden