Fr, 25. Mai 2018

"Selbermach"-Sneaker

08.07.2016 11:09

Karl Lagerfeld personalisiert den Style

Karl Lagerfeld gibt's jetzt ganz individuell. Der Designer bietet neuerdings personalisierte Turnschuhe an, die man sich auf seiner Webseite selbst "zusammenklicken" kann.

Sneaker- und Karl-Fans können auf dessen Homepage www.Karl.com seine Treter unter dem Menüpunkt Karl Kustomize ganz nach eigenen Wünschen und Vorstellungen zusammenbasteln. Dabei kann man sich zum Beispiel beim Innenfutter, bei Schnürsenkeln, Logos oder den Nähten austoben.

Beim Obermaterial hat man die Wahl zwischen Wild- oder Lackleder, kann sich aber auch bei exotischen Tierhäuten bedienen. Preislich liegt der Spaß für die "Karl Kustomize"-Kollektion zwischen 325 und 3.500 Euro. Insgesamt gibt es zehn Varianten, sechs Wochen dauert die Maßanfertigung. Verschickt werden die stylischen Teile weltweit, man kann sie aber auch in seinen Flagshipstores bestellen (zum Beispiel in München und Berlin). Der Meister selbst hat natürlich selbst zwei Paare designt, die kann man in besagten Läden hinter Glas bestaunen. Besonders hübsche Modelle von Kunden erhalten ebenfalls einen Platz neben Karls Sneakern in der Vitrine und dürfen bewundert werden.

Und auch wenn man sich die Treter nicht leisten kann: Es macht Spaß die Farben und Materialien zusammenzuklicken ...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden