Mo, 23. Oktober 2017

Es ist geschafft!

08.07.2016 07:14

Auch Westen und Süden starten in die Sommerferien

Jetzt ist es geschafft: Rund 620.000 Schüler in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Steiermark und Kärnten erhalten am Freitag ihre Zeugnisse und starten in die neunwöchigen Sommerferien. Damit haben nun eine Woche nach dem Ferienbeginn in Ostösterreich alle Kinder des Landes Ferien.

Am Freitag beginnen die Ferien auch im bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands, Nordrhein-Westfalen, sowie in Teilen der Niederlande. Die Autofahrerclubs rechnen mit Verzögerungen auf Autobahnen - speziell vor Baustellen - und den anderen Transitrouten.

Längere Grenzwartezeiten sind bei der Einreise nach Österreich in Nickelsdorf sowie bei der Ausreise nach Deutschland am Walserberg, am Grenzübertritt Suben und in Kiefersfelden möglich.

Und auch wenn man das Folgende vielleicht noch gar nicht so genau wissen will: Schulbeginn in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland ist am 5. September, im Rest Österreichs am 12. September.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).