Sa, 26. Mai 2018

Kurznachricht

07.07.2016 22:58

Doppler/Horst in Gstaad mit Sieg und Niederlage

Österreichs Olympia-Teilnehmer Clemens Doppler/Alexander Horst sind am Donnerstag auf der World Tour mit Sieg und Niederlage in das Major-Turnier von Gstaad gestartet. Die Finalisten vom Sonntag in Porec begannen mit einem 2:0 (23,18) gegen die Polen Maciej Kosiak/Maciej Rudol, gegen die Deutschen Stefan Windscheif/Tim Holler unterlagen sie nach später Führung in beiden Sätzen 0:2 (-25,-18). Dritte Gegner in Gruppe G sind am Freitag (11.00 Uhr) die in ihren bisherigen zwei Partien ohne Satzverlust gebliebenen Spanier Pablo Herrera/Adrian Gavira. Doppler/Horst bilden das einzige in den Gstaad-Hauptbewerben engagierte ÖVV-Duo.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden