So, 19. November 2017

Nach Sieg bei EM

27.06.2016 12:48

Deutsches Fahnen-Auto sorgt für Aufregung

Fehlenden Patriotismus kann man diesem Autofahrer nun wahrlich nicht unterstellen: Nach dem 3:0-Sieg der deutschen Nationalmannschaft am Sonntagabend im EM-Achtelfinale gegen die Slowakei (Highlights im Video oben!) sorgte ein mit Dutzenden Fahnen bestücktes Fahrzeug in der Innenstadt von Köln für viel Aufsehen...

Mehreren Passanten fiel das Auto auf, sie fotografierten es und posteten die Bilder in den sozialen Netzwerken.

Aber ist so etwas überhaupt erlaubt? In Deutschland gelten da ähnliche Regeln wie in Österreich: Solange der Fahrer seine Sorgfaltspflichten wahrnehmen kann und andere Verkehrsteilnehmer nicht behindert werden, sind Fahnen am Auto gestattet. Außerdem müssen die Flaggen fest montiert sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden